16 April 2021
DeWalt

DeWalt

Bei DeWalt handelt es sich um eine amerikanische Werkzeugmarke, die über fast 100 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Profi-Werkzeugen für Bau und Handwerk sowie für die Industrie verfügt. Das Unternehmen fertigt beispielsweise Stichsägen, Säbelsagen, Akku-Schrauber und Akku-Bohrer und Zubehörteile für Fräsen sowie viele weitere Geräte.

Die Gründung des Unternehmens DeWalt erfolgte im Jahr 1924 in der Nähe der amerikanischen Stadt Balimore und ist im Jahr 1960 von dem Konzern Black & Decker übernommen worden. Auch nach der Übernahme hat das Unternehmen aufgrund des guten Rufes der Marke und der Produkte seinen Namen beibehalten und ist auch weiterhin als eigenständige Marke am Markt aktiv und tätig.

DeWalt

Die Produkt-Entwicklung

Das Unternehmen ist durch die Erfindung einer Radialaarm-Kreissäge bekannt geworden. Im Jahr 1924 ist von Herrn Raymond E. De Walt, der diese Kreissäge auch entwickelt hatte, der Vertrieb gestartet worden. Das Unternehmen ist heute einer der weltweit größten Hersteller von Elektro-Werkzeugen.

das heutige Angebot

Das heutige Produktangebot umfasst eine Vielzahl von Elektro-Werkzeugen, wie beispielsweise Akku-Bohrer, Stichsägen, Akku-Schrauber und Vieles mehr. Gerade im Handwerk und in der Industrie genießen diese Produkte des Unternehmens einen ausgezeichneten Ruf. Für die Kundschaft stehen mehr als 200 verschiedene Maschinen und Werkezeuge sowie ungefähr 800 Zubehör- und Ersatzteile aus dem Unternehmen zur Verfügung.